Seit Anfang des Jahres sorgt die Ausbreitung des Corona-Virus für weltweit zunehmende Verunsicherung. Die Wirtschaft bekommt die Auswirkungen immer stärker zu spüren. So wird in den Medien inzwischen täglich über Lieferengpässe, Bandstillstände, Betriebsschließungen und Kurzarbeit berichtet. Für betroffene Unternehmen stellen sich in diesem Zusammenhang zahlreiche zivilrechtliche Fragen.

  • Welche tatsächlichen und rechtlichen Auswirkungen hat das Corona-Virus auf Lieferverträge?
  • Welche Rechte, Obliegenheiten und Haftungsrisiken bestehen?
  • Lieferverzug und ihre Folgen?
  • Besteht Versicherungsschutz, z. B. aus einer Betriebsunterbrechungsversicherung oder All-Risk-Versicherung?
  • Bestehen Schadensersatzansprüche?

→ Vereinbaren Sie einen telefonischen Beratungstermin!